Würzburg

Würzburg ist eine kreisfreie Stadt in Bayern (Bezirk Unterfranken). Gegenwärtig hat die Stadt am Main über 133.000 Einwohner und steht damit auf der Liste der größten Städte Bayerns an fünfter Stelle.

Die Stadt ist Sitz des Regierungsbezirkes Unterfranken, des Landratsamtes Würzburg und Bischofssitz der Diözese Würzburg in der römisch-katholischen Kirche. Die weltberühmte Würzburger Residenz mit Hofgarten und Residenzplatz wurde 1981 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Im Jahr 2004 konnte Würzburg das 1300-jährige Stadtjubiläum feiern.

Mit der Julius-Maximilians-Universität, die in der Tradition der 1402 gegründeten „Hohen Schule zu Würzburg“ steht und damit die älteste Universität Bayerns darstellt, zählt die Stadt wie Freiburg, Göttingen, Heidelberg, Marburg und Tübingen zu den klassischen deutschen Universitätsstädten.

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%BCrzburg)

SchülerFilmStadt in Würzburg

Herzstück der SchülerFilmStadt (SFS) am Siebold-Gymnasium sind zwei Projekte. Beiden Projekten gemein ist die inhaltliche Ausrichtung bezüglich der Themenstellung:

POSTCARDS fromWÜRZBURG

Sie unterscheiden sich allerdings in der Schülerzusammensetzung, in der Laufzeit und ihrer Implementierung im Unterricht.

Projekt 1: Oberstufenkurs Kunst; Q12 (21 SchülerInnen), September 2011- Februar 2012

Projekt 2: Wahlkurs Film AG  (20 SchülerInnen), Oktober 2011- November 2012

 

UNTERSTÜTZER