Tag 3

Am 5.6.13 haben wir den Bürgermeister interviewt und konnten in sein Büro. Um 11:00 Uhr teilten wir uns auf wer in der Stadtkirche bleibt und wer nach Steinhude fährt. Ich bin hier geblieben und wir sind zur Wohnwelt gegangen und zum Bau-Hof. Ich fand den Tag toll, weil wir wenige waren.

Daniel

 

Heute mussten wir uns beeilen,denn wir sollten denn Bürgermeister interviewen.

Ich musste alles aufbauen.

Beim ihm hätte ich es mir ein bisschen anders vorgestelt.

Danach durfte ich mich in der Pause auf meine Stunt Scooter Rolle in der Wohnwelt und auf dem Bau-Hof vorbereiten.

Dann ging es endlich los.

                                                                    Das war der Tag von Euern Jan-Niklas.

 

Wir haben den Bürgermeister interviewt. Das hat sehr viel Spaß gemacht und danach sind wir in die Wohnwelt gegangen uund haben auh dort gedreht und danach ingen wir zum Bau-Hof und haben dort auch noch Interviews geführt.

Til

 

Wir haben ein Interview mit dem Bürgermeister  gemacht. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben auch Geschenke bekommen.

 

Wir haben den Bürgermeister interviewt. Ich fand ihn sympathisch und nett. Anschließend sind wir in ein Auto gestiegen und zur Idenser Sigwardskirche gefahren. Dort haben wir die Pastorin interviewt und die Kirche gefilmt. Dann sind wir zum Kaliwekr gefahren und haben einen kleinen Bericht gedreht. Leider durften wir nicht auf das Gelände. Zum Schluss sind wir auf die Badeinsel in Steinhude gefahren und haben einen Kurzfilm über das Steinhuder Meer gedreht. Dort haben wir auch ein Eis ausgegeben bekommen. Wir sind wieder zurück nach Wunstorf gefahren und hatten Schluss.